Home |  Meine Tiere |  Meine Terrarien |  Abzugeben |  Marc Mense |  Kontakt/Impressum |  News |  Literatur |  Links

           

Morelia carinata
Rauschuppenpython


Der Rauschuppenpython Morelia carinata ist die seltenste Pythonart Australiens, vermutlich die seltenste Pythonart der Welt.
Dem zur Folge ist er auch strengstens geschützt, und wenn überhaupt bekommen nur einige wenige Zoos diesen prachtvollen Python legal aus Australien. Die Tiere, die sich in meinem Besitz befinden, stammen von einem australischen Schmuggler, der in Frankfurt- Flughafen unter anderem mit einigen Morelia carinata vom Zoll erwischt wurde. Die Tiere wurden konfisziert und erst mal in einer Reptilien- Auffangstation untergebracht. Anschließend haben zwei deutsche Zoos und eben ich einige Tiere durch das Bundesamt für Naturschutz bekommen. Diese Exemplare sind nach wie vor das Eigentum der Bundesrepublik Deutschland und dürfen nicht verkauft, getauscht oder sonst wie meiner Obhut entzogen werden (Anfragen für diese Tiere sind also zwecklos!!). Eine Verwechslung oder Austausch dieser Tiere ist auch nicht möglich, da alle einen ID Chip bekommen haben!!

Momentan gedeihen meine fünf Exemplare prächtig und so wie es aussieht darf ich 2013 / 2014 mit einer eigenen Nachzucht rechnen. Alle bei mir geboren Rauschuppenpythons darf ich dann auch verkaufen, da alle Nachzuchten automatisch in mein Eigentum übergehen. Anfragen für meine eigenen Nachzuchten sind sehr erwünscht.

Zur Haltung kann ich kurz erwähnen das sie eigentlich genau wie der Dschungel Teppichpython M. s. cheynei zu halten sind. Alle meine Tiere sind gierige Fresser und insgesamt sehr umgänglich. Ganz kurz zur Taxonomie, Morelia carinata näher mit dem Baumpython Morelia viridis als mit den Rautenpythons Morelia spilota verwandt. Weitere Infos und Bilder finden sie in meinem Buch Rautenpythons (NTV Verlag). Gerne können sie mir auch eine Mail schreiben, wenn sie spezielle Fragen haben.

© Marc Mense since 2004, beste Auflösung / best viewed 1024x768